Schlagwort-Archiv Stamm

VonGeorg

Kuchen­ver­kauf am 02. Novem­ber

Am Sams­tag den 02. Novem­ber wer­den wir in Mos­bach einen Kuchen­ver­kauf in der Kess­ler­gas­se (gegen­über vom Spiel­wa­ren­ge­schäft Dunz) machen. Kuchen­spen­den kön­nen ent­we­der zwi­schen 10:00 und 10:30 Uhr ans GZ gebracht wer­den oder ab 11 Uhr direkt an unse­ren Stand in der Kess­ler­gas­se.

Wir freu­en uns über jeden Kuchen/Waffelteig der gebracht wird, wir brau­chen aber die ent­hal­te­nen All­er­ge­ne (Lis­te s.u.). Das Waf­fel­teig­re­zept (lak­to­se­frei) steht unten, bit­te hal­tet euch dar­an, dann sind alle Waf­feln gleich 🙂

Bit­te beschrif­ten Sie Ihre Kuchen­plat­ten, Schüs­seln und Co. gut, dann bekom­men Sie die­se in der nächs­ten Grup­pen­stun­de gespült zurück oder Sie holen die­se im Lau­fe des Tages bei uns ab. Kuchen­schau­feln brau­chen wir kei­ne.

 

Wie­so Wes­halb War­um

 
In frü­he­ren Zei­ten nahm der Stamm jähr­lich am Weih­nachts­markt in Neckar­elz teil um Aus­ga­ben die im Stamm anfal­len aus­zu­glei­chen. Den Neckar­el­zer Weih­nachts­markt gibt es nun seit eini­gen Jah­ren nicht mehr, unse­re Aus­ga­ben für Mate­ri­al, sei­en es Stif­te und Papier für Grup­pen­stun­den oder Zel­te und Töp­fe für die Lager­kü­che, fal­len den­noch an.

So haben die Pfadi und Rover­stu­fe im ver­gan­ge­nen Jahr eini­ge Alter­na­ti­ven aus­pro­biert, unter ande­rem auch einen Kuchen­ver­kauf am Kunst­hand­wer­ker­markt, einen Waf­fel­stand am Diedes­hei­mer Weih­nachts­markt und einen Sand­wich­stand am Drei Königs Markt. Am ren­ta­bels­ten war der Kuchen­ver­kauf am Kunst­hand­wer­ker­markt, bei den bei­den ande­ren Aktio­nen konn­ten wir nur kaum Gewinn machen, wer­den aber zumin­dest auf dem Diedes­hei­mer Weih­nachts­markt (Frei­tag vor dem 3. Advent) wei­ter aktiv sein, der Drei Königs Markt liegt zeit­lich für uns sehr ungüns­tig, da wir meist einen Groß­teil der Stern­sin­ger stel­len und nicht zeit­gleich am Stand sein kön­nen.

 

Kuchen­spen­den

 
In der Ver­gan­gen­heit haben sich man­che Kuchen beson­ders bewährt, die­se waren Lin­zer­tor­ten (3x), Käse­ku­chen (3x), diver­se Obst­ku­chen (Sum­me 4x), Scho­ko­ku­chen (3x) und Mamor­ku­chen (3x). Die Zah­len in den Klam­mern sind Anhalts­punk­te von unse­ren letz­ten Kuchen­ver­käu­fen, Muf­fins und Blech­ku­chen kamen meist nicht so gut an, ande­re Kuchen sind ger­ne wil­kom­men!
Waf­fel­teig brau­chen wir nur 2 Stück, bit­te auf die Zuta­ten ach­ten damit der Teig lak­to­se­frei ist.

Was
Men­ge
All­er­ge­ne
Wer
Lin­zer­tor­te
2
1,3,7,8
Georg
Kirsch-Nuss Kuchen
1
1,3,8
Bea­te
Waf­fel­teig
1
1,3
Bea­te
Obst­ku­chen
2
1,3
Kira
Käse­ku­chen
2
1,3,7
Bet­ti­na
Mamor­ku­chen
1
1,3,7
Hed­wig
Scho­ko­ku­chen
2
1,3,7
Vin­cent
Mamor­ku­chen
1
1,3,7
Fresh-O
Lin­zer­tor­te
1
1,3
Simo­ne
Waf­fel­teig
1
1,3
Tini
Käse­ku­chen
1
1,3,7
Nele
Scho­ko­ku­chen
1
1,3,7
Mila
 

Waf­fel­teig­re­zept (lak­to­se­frei)

ergibt ca. 3kg (30-40 Waf­feln); All­er­ge­ne 1,3

  • 1000g Mehl
  • 1000ml lak­to­se­freie Milch
  • 500g Mage­ri­ne
  • 200g Zucker
  • 10 Eier
  • 2 Tüt­chen TL Vanil­le­zu­cker
  • 1 Tüt­chen TL Back­pul­ver

 

Ver­kauf: 02. Novem­ber 2019 ab 11 Uhr

VonGeorg

Klet­ter­ak­ti­on 2019

Mit 17 Pfad­fin­dern mach­ten wir uns am Sams­tag zu unse­rer all­jähr­li­chen Klet­ter­ak­ti­on nach Heil­bronn auf.

Nach einer Unter­wei­sung für die Klet­te­rer und Siche­rer konn­te es auch schon los gehen und wir ver­such­ten mit aller Kraft der Schwer­kraft zu trot­zen bis sie uns nach gut drei Stun­den den Gar­aus mach­te.

 

Viel Spaß beim Durch­schau­en der Bil­der.

Die Bil­der von der Akti­on gibts in der Cloud: Link (bis 30.04.2019 ver­füg­bar)

(Das Pass­wort wur­de per Mail ver­schickt oder auf Rück­fra­ge webmaster@dpsg-nd.de)

VonGeorg

Don Bosco Tag 2019

Für sechs Lei­ter und Rover begann der Don Bosco Tag bereits am frü­hen Sams­tag­mor­gen mit dem Ein­kauf. Es dau­er­te eine Wei­le bis alles für die Gulasch- und Kar­tof­fel­sup­pe ein­ge­kauft und die Geträn­ke­kis­ten ver­la­den waren, aber dann ging es auch schon zum fröh­li­chen Schnib­beln ins Gemein­de­zen­trum. Gut drei Stun­den waren wir beschäf­tigt um 20 Liter Kar­tof­fel­sup­pe und 40 Liter Gulasch­sup­pe zu kochen.

Nach einer kur­zen Mit­tags­pau­se traf sich die Band im Tem­pel­haus zur Pro­be. 90 Minu­ten lang musi­zier­ten sie bis die rest­li­chen Pfad­fin­der um 18 Uhr all­mäh­lich ein­tru­del­ten. Der Got­tes­dienst ver­lief dank her­vor­ra­gen­der Pla­nung rei­bungs­los und jede Stu­fe wur­de mit ein­ge­bun­den, die Wöl­f­lin­ge und Jup­fis über­nah­men das Anspiel und die Für­bit­ten, die Pfadis spiel­ten in der Band und ein Rover trug das Ban­ner.

Im Anschluss an den Got­tes­dienst fan­den wir uns wie üblich zum gemein­sa­men Bei­sam­men­sein im Gemein­de­zen­trum ein, wo uns lecke­res Essen und eine tol­le Dia­show erwar­te­te. Schließ­lich bega­ben sich die meis­ten Fami­li­en gegen halb zehn auf den Heim­weg, die Lei­ter­run­de und Pfadistu­fe blieb noch etwas und räum­te auf.

Wir freu­en uns dar­auf, euch alle nächs­tes Jahr wie­der zu sehen. Viel­leicht ja auch schon frü­her bei der nächs­ten För­der­ver­eins­ver­samm­lung am 08. März um 19:00 Uhr in der Piz­ze­ria Capri.

Zum Schluss bleibt noch, sich bei allen zu bedan­ken, die den dies­jäh­ri­gen Don Bosco Tag mit­ge­stal­tet und ermög­licht haben. Vie­len Dank an die­ser Stel­le!

Ein beson­de­rer Dank geht an Hedi und Jojo die den Got­tes­dienst, die Band und das gemein­sa­me Bei­sam­men­sein orga­ni­siert haben, der Band für die tol­le musi­ka­li­sche Gestal­tung des Got­tes­diens­tes und den Rovern die unter Regie von Ozan die Dia­show erstellt haben.

 

Viel Spaß beim Durch­schau­en der Bil­der.

« 1 von 11 »
VonGeorg

Stam­mes­ver­samm­lung 2019 - Info

Die dies­jäh­ri­ge Stam­mes­ver­samm­lung fin­det am 10. März 2019 im GZ statt und beginnt bereits eine Stun­de frü­her als gewohnt, da am sel­ben Tag die Bezirks­ver­samm­lung statt­fin­det.

    • Eltern­bei­rats­ver­samm­lung: 12:45 Uhr
    • Stam­mes­ver­samm­lung: 13:00 Uhr
    • Bei­sam­men­sein: ca. 14:00 Uhr (Kuchen­spen­den erwünscht)

Die Stam­mes­ver­samm­lung hat die­ses Jahr zum ers­ten Mal ein The­ma - Dis­ney Mär­chen. Jeder Stu­fe wur­de eine Geschich­te zuge­wie­sen, es wird dar­um gebe­ten, ver­klei­det zu erschei­nen und die Kluft in die Ver­klei­dung zu inte­grie­ren, auch die Arbeits­be­rich­te wer­den im jewei­li­gen Stil vor­ge­tra­gen.

VonGeorg

Don Bosco Tag 2019 - Info

Tra­di­tio­nell ist die ers­te Pfadi­ak­ti­on des Jah­res der Don Bosco Tag zu Ehren unse­res Stam­mes­pa­tron Johan­nes Don Bosco . Es wird bei einem gemüt­li­chen Bei­sam­men­sein mit Gulasch- und Kar­tof­fel­sup­pe einen Jah­res­rück­blick in Form einer Dia­show geben und einen Aus­blick auf das kom­men­de Pfadi­jahr geben.

Wir freu­en uns auf euer Kom­men!

    • Treff­punkt: 18:00 Uhr - Tem­pel­haus
    • Got­tes­dienst: 18:30 Uhr - Tem­pel­haus
    • Bei­sam­men­sein: ca. 20:00 Uhr - Gemein­de­zen­trum

Anmel­de­schluss: 13. Febru­ar 2019

 

Die Anmel­dung ist geschlos­sen.

Nach­mel­dun­gen per Mail an johannes.boehrer@dpsg-nd.de

VonGeorg

Frie­dens­licht 2018 + Wood­badge

 

Fahrt nach Spey­er - 3. Advent

Am 16. Dezem­ber sind 40 Pfad­fin­der des Bezirks Oden­wald-Tau­ber gemein­sam zur Frie­dens­licht­aus­sen­dung nach Spey­er gefah­ren.

Bereits der ers­te Zug hat­te genug Ver­spä­tung, um uns in Bad Fried­richs­hall einen län­ge­ren Auf­ent­halt zu besche­ren - knapp eine Stun­de. Auch in Mann­heim kamen wir pünkt­lich zur Abfahrt des Anschluss­zu­ges an. Weder die zwei ver­pass­ten Züge noch der Schie­nen­er­satz­ver­kehr konn­te unse­re gute Lau­ne drü­cken. Dank des reich­li­chen Schnee­falls ver­ging die Zeit mit Schnee­ball­schlach­ten recht schnell.

In Spey­er ange­kom­men hat­ten wir gera­de genug Zeit für ein Mit­tag­essen auf dem Weih­nachts­markt und schon ging es in den Got­tes­dienst, dort emp­fin­gen wir die Flam­me aus Beth­le­hem.

 

Aus­sen­dung in St. Cäci­lia - 4. Advent

In die­sem Jahr fei­er­te der Bezirk einen gemein­sa­men Aus­sen­dungs­got­tes­dienst in St. Cäci­lia. Vor­be­rei­tet von den Kura­ten der Stäm­me, beglei­tet von einer Bezirks­band und gestal­tet von allen Stäm­men im Bezirk war die­ser Got­tes­dienst ein schö­ner Abschluss unse­res gemein­sa­men Pfadi­jah­res!

Vie­len Dank an alle Betei­lig­ten die sich für die­se Akti­on enga­giert haben! Hier gibts noch ein paar mehr Infos zur Akti­on Frie­dens­licht .

An die­ser Stel­le sind auch noch Glück­wün­sche ange­bracht. Johan­nes hat als drit­ter akti­ver Lei­ter bei uns im Stamm das Wood­badge  erhal­ten. Gra­tu­la­ti­on!

 

Viel Spaß beim Bil­der durch­schau­en.

Frie­dens­licht 2018 aus­tei­len ori­gi­na­le 02
« 1 von 19 »

Alle Bil­der in Orgi­nal­grö­ße gibts hier: Link (bis 28.02.2019 ver­füg­bar)

(Das Pass­wort wur­de per Mail ver­schickt oder auf Rück­fra­ge web­mas­ter ∂ dpsg-nd.de)

VonGeorg

Schlam­per­kas­se, was noch übrig ist…

Nach dem Lager sind wie­der etli­che Din­ge lie­gen geblie­ben. Falls euch eines der Tei­le gehört mel­det euch bit­te in den Kom­men­ta­ren oder per Mail an Georg.

 

Alle Gegen­stän­de, die bis zum 14. Sep­tem­ber nicht seinen/ihren Besit­zer wie­der­ge­fun­den haben, wer­den ent­sorgt oder gespen­det. Eine Mail reicht vor­erst aus.

 

 

 

Nächster Termin:

Kalender