Stu­fen­tag Wöl­f­lin­ge – Tag 5

VonGeorg

Stu­fen­tag Wöl­f­lin­ge – Tag 5

Heu­te mor­gen durf­ten wir bis um 8:30 schla­fen, weil die Lei­ter ver­pennt haben. Das war ganz gut so, da wir vom Gelän­de­spiel noch ziem­lich müde waren. Dann haben wir für unse­re Werk­zeug-Abzei­chen geübt (Mes­ser, Säge, Beil Batch) Sha­nia, JP, Jojo und Ste­fan haben uns alles erklärt, wäh­rend Jonas das Mit­tag­essen vor­be­rei­tet hat. Anschlie­ßend sind wir zum See gegan­gen und haben den gan­zen Nach­mit­tag dort ver­bracht. Nach­dem wir uns abge­kühlt hat­ten, woll­ten wir eigent­lich Äpfel essen als plötz­lich der Eis­mann vor­bei­kam. Nach einer 2. Run­de baden kamen wir völ­lig erschöpft zum Zelt­platz zurück. Nach dem Abend­essen (Gries­brei) konn­ten wir noch die Prü­fun­gen für die Abzei­chen erfolg­reich able­gen. Zur Fei­er des Tages gab es dann noch Tsc­hai am Lager­feu­er. Dann sind wir eine hal­be Stun­de spä­ter als sonst ins Bett gegan­gen.

 

Das Lager­ta­ge­buch wur­de von den Teil­neh­mern geschrie­ben und wird dem Wort­laut ent­spre­chend ver­öf­fent­licht.

 

Lei­der gibt es vom heu­ti­gen Tag kei­ne Bil­der

 

Print Friendly, PDF & Email

Über den Autor

Georg administrator

Schreibe einen Kommentar

Nächster Termin:

Kalender